Versandkostenfrei ab CHF 100.-

  • Warenkorb   0

    Dein Warenkorb ist noch leer. Höchste Zeit, dies zu ändern. Auf zum Shop!

23 October 2016

Nasses Wetter: Tipps für die richtige Velo-Bekleidung

Mit der richtigen Bekleidung macht auch ein Training im Regenwetter Spass. Deshalb hier ein paar Tipps von uns:

Octopus Cap von Café du Cycliste

Cap für unter den Helm

Bei Regen ist ein Cap unter dem Helm Gold wert! Es verhindert, dass der Regentropfen oberhalb der Brille ins Auge schiessen. Definitiv ein Must-have!

z.B. von Café du Cycliste: 
 «Octopus» Cap >> 

 

 

Merino Base-Layer von De Marchi

Warmer Base-Layer

Bei Herbst-Temperaturen ist unter der Regenjacke ein weiches, feines Unterhemd ideal. Am besten mit einem etwas höheren Kragen, der schön warm hält.

z.B. von De Marchi:
 Merino Base-Layer >> 

 

 

Charlotte von Café du Cycliste

Bequeme Regenjacke

Die Jacke muss möglichst lange Wasser abweisend sein. Gleichzeitig sollte sie aber auch sehr atmungsaktiv sein, damit man nicht einfach durch das Schwitzen «von innen» nass wird. Eine Regenjacke aus Stretch-Material lässt zudem viel Bewegungsfreiheit.

z.B. von Café du Cycliste:
 Charlotte >> 


 

Jeanne wasserabweisende Velohose von Café du Cycliste

Wasser abweisende Tights

Vollwertige Regenhosen sind zwar für lange Touren okay, aber sie sind auch so dicht, dass man darunter schnell schwitzt. Für sportlichere Trainings sind deshalb Wasser abweisende Velohosen die bessere Wahl. Diese sind zudem aerodynamisch, sodass nichts flattert.

z.B. von Café du Cycliste:
 Jeanne >> 

 

 

RAIN Beinlinge von Café du Cycliste

Wasser abweisende Beinlinge

Sollte der Regen doch plötzlich aufhören, können Beinlinge auch schnell wieder im Trikot verstaut werden. Für die Zwischensaison ist deshalb unsere Wahl: kurze Velohose + Beinlinge.

z.B. von Café du Cycliste
 RAIN Beinlinge >> 

 

Winter Shoe Cover von De Marchi

Warmer Überschuh

Füsse sind meist die ersten Körperteile, die kalt werden. Insbesondere im Regen. Einen warmen, Wasser abweisenden Überschuh ist deshalb unverzichtbar.

Tipp: Hosenbein-Ende über den Überschuh ziehen, damit Wasser möglichst aussen abläuft und nicht in den Schuh gelangt – zumindest eine Zeit lang...

z.B. von De Marchi
 Winter Shoe Cover >> 

 

Weitere Artikel für nasses Wetter anzeigen >>

 

 

Mehr Beiträge

0 Kommentare

Was denkst Du darüber? Schreiben einen Kommentar.

Suchen